Get Adobe Flash player

Auf geht´s nach Eger/Ungarn zur EM

So bei mir ist es jetzt auch bald soweit. Ich fliege am Samstag zur Europameisterschaft nach EGER / Ungarn. Die EM geht von 23.- 29.11.2015.
Das wird ein super Event mit 230 Athleten aus 44 Ländern. Die EM hat eine große Wertigkeit bzgl. Nominierung für Rio 2016. Deshalb bieten die Ungarn eine europäische und eine offene Wertung an.
Ich habe Eger recht gut in Erinnerung. Im Januar 2014 machte ich dort meinen ersten Wettkampf nach der Verletzung von Londen. Damals erkämpfte ich die Silbermedaille und qualifizierte mich für die WM in Dubai.

Eger Cup im Januar 2014

Eger Cup im Januar 2014

Mein letztes Training ist am FWie gewohnt starte ich in der Klasse bis 88 KG. Leider ist diese Klasse mit zwei Gruppen am Donnerstag Abend dran. Das ist für mich auch neu, aber man muss mit jeder Bedingung klar kommen. Der Wettkampf beginnt 18.30 Uhr.reitag Abend. Samstag um 08.00 Uhr geht mein Flieger ab Frankfurt. Bin ganz gut durch die Vorbereitung gekommen. Bis jetzt hält alles, hoffe das bleibt auch so. Leider konnte ich dieses mal nicht immer ein ordentliches Training machen, da mich ein Hüftproblem oft daran gehindert hat. Dieses ist nicht dem Sport geschuldet, sondern hängt mit meiner Behinderung zusammen. Zwanzig Jahre im Rollstuhl hinterlässt eben spuren. Aber egal, ich werde wie immer mein bestes geben und peile 180 KG an.

Bericht

“ Mario Hochberg vor hoher Hürde “ von Axel LUKACSEK TLZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Archive
Meta

counter Counter-Box